DOTZEVINS

PRIORAT

Wein aus biologischer Landwirtschaft mit 6 Monaten französischen Eichenfässern. Die schwarze Grenache, Samsó, Syrah, Cabernet Sauvignon und ein Pinselstrich von Merlot, charakteristische Trauben dieses Gebietes, zusammen mit der Mineralisierung des Llicorella, verleihen ihm eine eigene Intensität und Persönlichkeit, die in anderen Terrassen schwer zu finden ist. Intensiver und fleischiger Wein aus roten Früchten.

Einzigartige Qualifizierte Ursprungsbe- zeichnung aus Katalonien, besetzt eine kleine Bergregion im Westen der Tarragona Provinz. Auf seinen 1.900 Hektare Rebfläche finden wir die repräsentativsten Rotweintrauben, schwarze Grenache und Samsó (Cariñena). Die jährliche Produktion dieser Qualifizierte Ursprungsbezeichnung beträgt 2 Millionen Flaschen, die von ungefähr 618 Winzern und ungefähr 98 Weingütern stammen. Porrera und Gratallops sind die Haupt- produktionsgemeinden für die meisten ihrer Weine und 45% ihrer Produktion sind für den Export bestimmt.

Die Trauben stammen von Hänge und Lli- corella Terrassen. Die Rebstöcke werden in starken Gefälle zwischen 30% und 40% gepflanzt. Jede Rebe hat eine reduzierte Produktion zwischen 1 Kg und 1 ½ Kg mit Früchten, die einen hohen Mineralienanteil haben, der den Weinen Frische verleiht. Der Llicorella, die warmen Sommer und der kalte Winter machen dieses Gebiet zu einem ganz besonderen Gebiet, um Weine von hoher In- tensität und Stärke zu gewinnen. Das “Mas Sinén” Weingut in Poboleda produziert eine limitierte Auflage von 1.390 Flaschen, die den repräsentativsten dieser Qualifizierte Ursprungsbezeichnung ausdrücken.

Biologische behandelte Traube, von Hand in Kartons zu 15 Kg geerntet und mit Strenge in der gleichen Rebe ausgewählt. Jeden Tag wird die geernteten Trauben betritt, wird es langsam den Stiel von den Trauben entfernen. Die alkoholische Gärung erfolgt in Edelstahlwannen nach etwa 14 Tagen und nach weiteren 14 Tagen Mazeration mit der Haut. Sanftes Pressen mit vertikaler Maschine und 6-monatiger Ruhezeit in französischen Eichenfässern.

SCHWARZE GRENACHE 40%
CARIÑENA 25%
CABERNET SAUVIGNON 16%
SIRAH 15%
MERLOT 4%

Intensiver Geschmack, fleischig, mit Noten von reifen roten Früchten, mit weichen und cremigen Rösten, begleitet von einem subtilen würzigen Geschmack von Pfeffer, Zimt und Vanille. Langer Ende nach reifen Früchten und Nachgeschmack nach Rauch und Gewürzen.
In Nase frisch, ausdrucksstark, intensiv, Aromen von reifen Früchten mit Dominanz von Brombeeren und Blaubeeren, würzigen, wilden Kräutergerüchen, schwarzem Pfefferkorn und Erinnerungen an feuchten Stein (Llicorella) im Hintergrund. Reife kirschrote Farbe, hoch schichtig, mit violetter Bordüre, mit dicker, langsamer und getönter Träne.

Gereifter Käse, Wurstwaren, rotes Fleisch, Wildgerichte wie Fasan, Rebhuhn, Helmperlhuhn, Civet. Gebackene Rinderschulter, Rindfleisch mit Pilzen und andere „deftige“ Eintöpfe, Gerichte mit Steinpilze oder Trüffeln, gefüllter Kapaun oder Filet mit Pilzen. Die Spitze Pairung für diesen Wein kann eine Gans mit Birnen und die kühne Pairing, eine gute Pralinenauswahl sein.

Für weitere Informationen, Angebote und Bestellungen kontaktieren Sie uns:

KAUFEN SIE ES
DATENBLATT HERUNTERLADEN