DOTZEVINS

PLA DE BAGES

otwein aus biologischem Anbau, manuell geerntet und in Edelstahltanks vergoren, mit typischen Trauben des Gebiets. Es kam mit Persönlichkeit, weich und von aus- gezeichneter Qualität. Das für diesen Wein gewählte Kontingent wird mit Grenache und Mandó hergestellt. Unser DOTZE Wein Pla de Bages Ursprungsbezeichnung wurde von Josep M. Claret aus Celler El Molí (Collbaix) produziert und geleitet.

Eine Erweiterung von etwa 500 Hektare landwirtschaftlicher Betriebe in der Region Bages (Barcelona) mit den Städten Artés und Manresa als Hauptzentren der Weinproduktion. Die repräsentativsten Trauben sind Picapoll, Macabeo und Chardonnay in Weißweinen. Bei den Rotweinen werden die heimischen Sorten Picapoll, Sumoll und Mandó gewonnen. Die anderen kultivierten Sorten sind Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, schwarze Grenache, Tempranillo und Syrah. In der Ursprungsbezeichnung gibt es ungefähr 100 Winzer und 10 Weingüter, die im Jahresdurchschnitt ungefähr 1,2 Millionen Flaschen produzieren, die zu 85% auf dem nationalen Markt konsumiert werden.

Die Trauben stammen aus Weinbergen zwischen Manresa und Rajadell, unter dem Hügel von Collbaix und vor der Montserrat Gebirge in einem Lehmboden. Das außergewöhnliche Mikroklima der Region ermöglicht den Anbau von Weinbergen und Olivenbäumen, da es unter dem Einfluss des Mittelmeeres steht, geschützt durch die Montserrat Gebirge und berührt durch die Nordwinde aus den Vorpyrenäen. Diese Situation verursacht wichtige Temperaturänderungen zwischen Tag und Nacht. Der Pla de Bages genießt ein medi- terranes Bergklima mit wenig Niederschlag und einer ziemlich ausgeprägten jährlichen Wärmeschwankung.

Manuelle Ernte in Kisten von 20 Kg und Auswahl der Cluster auf der Auswahltabelle. Film Mazeration in der Presse für 12 Stunden. Alkoholische Gärung bei 14°C für 22 Tage. Klärung mit Kaseinat und Bentonit. Reifung 6 Monate in Edelstahltanks und 2 Monate in der Flasche vor dem Inverkehrbringen. Sta- bilisiert durch Kalt- und Leichtfiltration, so dass sich am Flaschenboden Niederschläge bilden können.

MANDÓ 64%
SCHWARZE GRENACHE 36%

Wein mit guter Struktur im Mund, ausdruc- ksstark, mit runden und freundlichen Tan- ninen, süßem Kirscheingang und elegan- tem Kakao-Abgang. In der Nase Aromen von Kirsche, Kakao, Orangenschale, grünen Mandeln und einem Hauch von Sternanis, “Toffee” und Vanille. Rubinrote Farbe mit mi- ttlerer Intensität.

Ochsenschwanz mit Schokolade, Orangenente oder Tintenfisch mit Fleischbällchen.

Für weitere Informationen, Angebote und Bestellungen kontaktieren Sie uns:

KAUFEN SIE ES
DATENBLATT HERUNTERLADEN